Meditation einfach & leicht.

Hast Du Lust auf mehr Zeit?
Nervt Dich das permanente Stressgefühl?
Hast Du Lust auf bedingungslose Freundlichkeit Dir selbst gegenüber?


Wenn Du auf eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja“ geantwortet hast, lade ich Dich ein, Deinen Fokus auf Meditation zu richten.

Das sind die Geschenke einer täglichen Meditationspraxis für Dich


* mehr Zeit:

  • Du kannst Dich besser auf das was ansteht konzentrieren, dadurch wirst Du schneller damit fertig
  • Du bist nicht mehr so anfällig für Ablenkungen
  • es fällt Dir leichter zu erkennen und zu entscheiden, was gerade wirklich wichtig ist

* weniger Stress:

  • Du kannst schneller entspannen (z.B. besser einschlafen)
  • die Auswirkungen von Stress auf Deinen ganzen Körper sind wesentlich geringer, Du wirst Dich gesünder fühlen
  • Du lernst Deine innere Mitte immer besser kennen und kannst sie jederzeit aufsuchen
  • Meditation hilft Dir Emotionen besser zu regulieren

* Du lernst Dich selber immer besser kennen:

  • wir schulen uns bewusst in bedingungsloser Freundlichkeit uns selbst gegenüber, dadurch wirst Du Dich immer besser annehmen können
  • das setzt viel Energie frei, die Du für andere Aufgaben besser nutzen kannst

Entspannt und mit Freude zur eigenen täglichen Meditationspraxis


Putzt Du täglich Deine Zähne? Stresst Dich das?

Was wäre, wenn Du aus der Meditation eine Gewohnheit, wie das Zähneputzen, für Dich machen könntest?

Genau dafür habe ich ein 6 wöchiges Trainingsprogramm entwickelt - das BasisCamp. Darin teile ich all mein Wissen und meine Erfahrung aus gut 20 Jahren Meditation mit Dir und wie sie einfach und leicht geht.
Es ist speziell dafür entwickelt, den Weg zur täglichen Praxis entspannt und mit Freude zu gehen, daraus eine Gewohnheit, so wie Zähneputzen auch, zu machen.

Fakten


Was:

  • Wir treffen uns während sechs Wochen, 1x in der Woche für 60min
  • Du bekommst spannendes Wissen und im praktischen Teil darfst Du die Erfahrung von tiefer Entspannung, „innerer Massage“ machen.
  • Dabei bekommst Du tägliche Impulse, die Dich unterstützen werden, Deine tägliche Praxis sanft zu stärken.

Wo und Wann:

 


Wieviel:

  • 249,- Euro
  • ob Du den kompletten Kurs machen möchtest, kannst Du entspannt nach der ersten Stunde entscheiden (diese kostet Dich lediglich 7,-)

Anmeldung:

per Mail an rene.stein@dubistrichtig.de


„Die Geschenke der Meditation entfalten ihre Schönheit und Kraft sanft, kaum wahrnehmbar von Tag zu Tag, doch verblüffend mächtig von Monat zu Monat.

Wenn Du eine Weile regelmäßig meditierst, wird sich Dein Verhältnis zur Welt verändern, Du wirst wesentlich entspannter durch Deinen Alltag gehen und Du wirst Dich selber immer besser kennenlernen und annehmen, so wie Du jetzt nun mal bist.“

Du bist richtig.

Ich freu mich auf Dich
Dein René

Stimmen


Luisa
Regieassistentin und Stuntfrau


„Renés von ihm selbst gelebte Begeisterung für das Etablieren einer täglichen Meditationspraxis ist sehr ansteckend. Ich danke für das "Infizieren" mit dem "Meditationsvirus". Es tut mir einfach im Alltag gut. Inbesondere beim Anfangen begleitet zu werden ist hilfreich - gerade in Momenten, in denen ich sonst womöglich einfach wieder aufgehört hätte.“

Ulrike Philipp
Gedanken und Orte Aufräumerin, Coach für The Work of Byron Katie (vtw)


„Durch die Mediation am Morgen, starte ich mit viel mehr Frieden in den Tag. Das tut mir so gut. Die Schulung der bedingungslosen Freundlichkeit hat mein Leben verändert, alles wirkt ein wenig heller.“

Ute H.
Steuerfachfrau


„Ich habe schon viele Gruppen erleben dürfen, zum Teil auch „müssen“. Aber ich habe noch nie in einer Gruppe, worum auch immer es jeweils ging, mich mit so bedingungsloser Freundlichkeit aufgenommen / akzeptiert gefühlt.“

Ruth G.
Lehrerin


„Ich habe echten Gewinn aus dem Seminar gezogen. Es nützt mir richtig in meinem Alltag und ich kann situativ auf die richtige Technik zurückgreifen.“

Peter N.
Lehrer


„Für mich war das Seminar eine wirklich gute Gelegenheit, mich selber mehr kennenzulernen, was man sonst nicht so macht und nun regelmäßig mal nur auf mich und in mich hinein zu hören, tut mir so gut. Ich beobachte mich bewusster. Ich agiere viel entspannter.“

Kerstin H.
Lehrerin